Spielberichte

Spielberichte 1. Männermannschaft

LSV Mörtitz vs. FSV Krostitz II (1:2)

Fr. 07.09.2018

 

Freundschaftsspiel unter Flutlicht!

 

Rund 40 Zuschauer sahen ein Testspiel auf dem sattgrünen Mörtitzer Rasen unter Flutlicht gegen den Nordsachsenligisten FSV Krostitz II.

Das Spiel endete 1:2, nachdem es lange Unentschieden stand und eine kleine Unaufmerksamkeit kurz vor Schluss letztendlich die Niederlage brachte. Trotzdem war das Spiel auf sehr hohem Niveau und sehr ansehnlich, auch weil Krostitz einige amtierende Landesklasse-Meister auflaufen ließ. Für uns ein prima Test, um weiter im Rhythmus zu bleiben! Ab nächster Woche wollen wir wieder fleißig Punkte in der Kreisliga sammeln...

SpG Wermsdorf II /​ Luppa vs. LSV Mörtitz (1:1)

Sa. 01.09.2018

 

2. Punktspiel - 1. Auswärtsspiel!

 

Samstag 13 Uhr ... für jeden Kreisligafußballer eine unmenschliche Zeit.

Vergangenes Wochenende gab es Auswärts ein 1:1 in Wermsdorf. Die schlechte Chancenverwertung kosteten uns am Ende 2 Punkte. Aber, gute Moral bewiesen und einige Chancen rausgespielt ... und gleich noch den nächsten Gegner in der 3. Pokalrunde beobachtet.

LSV Mörtitz vs. SV Grün-Weiß Selben (4:0)

So. 26.08.2018

 

1. Punktspiel!

 

Traumstart hingelegt! Letzten Sonntag gab es einen 4:0 Heimsieg gegen Grün-Weiß Selben zu bewundern. SPIETZENREITER

Einziges Manko ... es hätte noch höher ausfallen können!

LSV Mörtitz vs. SV Mügeln-Ablaß I (3:1)

So. 19.08.2018

 

2. Runde im Kreispokal!

 

Wie im DFB-Pokal hat auch im Kreispokal die unterklassige Mannschaft das Heimrecht! Somit ging es in der 2. Runde zu Hause gegen die Gäste aus Mügeln.

Mörtitz gewinnt in der 2. Runde des TZ-Bärenpokals gegen den höherklassigen SV Mügeln-Ablaß mit 3:1!!! ... wir sind noch ganz im Freudentaumel. 3. Runde erreicht, das gab es sehr lange nicht.

SpG Strelln/​Schöna/​Röcknitz vs. LSV Mörtitz (0:1)

So. 12.08.2018

 

1. Runde im Kreispokal!

 

Das Los hat entschieden und wie jedes Jahr beginnt die Siason mit den ersten Runden im Kreispokal. Die Losfee schickte uns nach Röcknitz. Gegen die unterklassigen Gastgeber sollte eigentlich ein klarer Sieg her ... allerdings machten uns die mangelnde Chancenverwertung sowie die bissige Heimmannschaft einen Strich durch die Rechnung. Für das erste Pflichtspiel unter neuem Trainer und mit neuer Mannschaft allerdings ein gerechtes Ergebnis.